Saisonfinale im LEGOLAND Deutschland Resort: Nach Besucherrekord 2016 folgt größte Parkinvestition im Jubiläumsjahr 2017 Print

Günzburg, 3. November 2016 – Auch die beste Saison geht einmal zu Ende: Am Sonntag, den 6. November, können alle LEGOLAND Deutschland Fans letztmalig in diesem Jahr in die Abenteuerwelten des Parks eintauchen, bevor sich Bayerns beliebtester Freizeitpark mit einem Feuerwerk in die Winterpause verabschiedet. Aber ruhig wird es trotzdem nicht. Im angrenzenden Feriendorf erwarten die Gäste bei der Winteröffnung kulinarische Highlights und im Park laufen die Bauarbeiten für die Neuheit 2017 auf Hochtouren: Mit 9,2 Mio. Euro ist der neue Themenbereich LEGO NINJAGO World die größte Investition, die seit der Eröffnung im Jahr 2002 in den Park getätigt wird. Noch bis zum Saisonstart am 1. April müssen sich die Besucher gedulden, dann startet der Familienfreizeitpark in die Saison 2017, in der auch der 15. LEGOLAND Geburtstag gefeiert wird.