Unternehmensprofil 

   

 

Unilever weltweit


Unilever hat sich zum Ziel gesetzt, Lebensqualität zu steigern und sich dabei für Nachhaltigkeit einzusetzen. Der Konzern erfüllt tägliche Bedürfnisse nach Ernährung, Hygiene und Körperpflege mit Marken, die den Menschen dabei helfen, sich gut zu fühlen, gut auszusehen und mehr vom Leben zu haben. Das Unternehmen ist in vielen Produktkategorien Marktführer und einer der größten Hersteller von Verbrauchsgütern, die in mehr als 190 Ländern vertrieben werden. Zum Produktportfolio gehören einige der weltweit bekanntesten und beliebtesten Marken, 14 davon mit einem Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 171 000 Mitarbeiter und hat 2012 einen Umsatz von 51,3 Milliarden Euro erzielt.

 

Unilever D-A-CH

 

Unilever beschäftigt in der D-A-CH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) ca. 7.200 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat ein starkes Produktportfolio mit bekannten Marken wie Rama, Knorr, Becel, Bertolli, Lätta, Lipton, Dove, duschdas, Axe, Rexona, Coral, Langnese/Eskimo/Lusso und Ben & Jerry’s.

Unilever belegt bereits zum 14. Mal in Folge die Spitzenposition des Dow Jones Sustainability Index (DJSI) 2012 als nachhaltigstes Unternehmen im Bereich Lebensmittel. Auf lokaler Ebene ist Unilever Deutschland mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2012 in der Kategorie „Nachhaltigste Zukunftsstrategie“ ausgezeichnet worden. Für sein umfassendes Engagement für mehr Nachhaltigkeit erhielt das Unternehmen in der Schweiz den Coop Natura-Preis 2012. Im Unilever Sustainable Living Plan hat das Unternehmen seine Nachhaltigkeitsziele bis 2020 veröffentlicht.

 

Langnese

 

Die Marke Langnese ist mit 97% die bekannteste Speiseeismarken in Deutschland. Klassiker wie „Riesenhappen“, „Domino“, „Capri“ und „Nogger“ erfreuen sich seit ihrer Einführung großer Beliebtheit. Darüber hinaus gibt es jedes Jahr neue köstliche Überraschungen auf der Langnese Eistafel zu entdecken. Die „Marke mit Herz“ präsentiert stets erfolgsversprechende Eis-Innovationen - allen voran verführerische Varianten von Magnum, mit denen Langnese es immer wieder schafft, die unvergleichliche Erfolgsgeschichte dieser Eis-Marke auf gelungene Weise fortzusetzen. So bietet Magnum seinen Konsumenten dieses Jahr die „Five Kisses“ – Eiskreationen inspiriert von der Finesse französischer Patisserie, die nacheinander als Limited Editions auf den Markt kommen.

 

Auch 2012 konnte Langnese die erfolgreiche Stellung auf dem Speiseeismarkt weiter halten. Bei den Impuls-Eissorten ist Langnese gleich mit mehreren bekannten Marken sehr erfolgreich: Die 10 umsatzstärksten Kleineise im Jahre 2012 stammen alle von Langnese. Ein weiteres Beispiel für Langneses Innovationskraft und Know-how in Sachen Eis ist das völlig neue Produktkonzept Café Zero°, ein Kaffee-Eisshake mit dem Besten aus Kaffee und Eis, das in 2011 erfolgreich gestartet ist.

Doch Langnese spielt nicht nur im Impulsprodukt-Segment eine bedeutende Rolle. Mit Carte D’Or präsentieren die Speiseeis-Experten eine starke und bekannte Profimarke mit Exklusivprodukten für die Gastronomie. Das Portioniereis in Premium Qualität bietet speziell für die unterschiedlichen Anforderungen seitens der Gastronomie entwickelte Rezepturen und Produkte sowie eine besondere Sortenauswahl. Eisliebhaber können sich im Restaurant oder Café mit einer Eiskreation verwöhnen lassen oder am Eisstand eine der Varianten von Carte D’Or Selection aus der Waffel oder dem Becher genießen. Dieses Sortiment für den Außer-Haus-Verzehr mit seiner kunstvoll aufgeschichteten Oberfläche verzeichnet aufgrund seiner außergewöhnlichen Varianten und handwerklichen Produktoptik seit der Einführung exzellente Verkaufserfolge. So unterstreichen die Produkte unter der Marke Carte D’Or wie auch die vorportionierten Desserts Langneses Kompetenz  für die Gastronomie.

 

Das positive Produktimage und die Bekanntheit der Marke werden seit vielen Jahren zusätzlich durch Langneses Engagement im Bereich Events und Musik untermalt. Dazu zählen u. a. die Langnese-Songs „Like ice in the sunshine“ und „So schmeckt der Sommer“ sowie die Langnese Erlebnistage in Bädern, Zoos und anderen Freizeiteinrichtungen. Auf diese Weise sorgt Langnese als Teil der Unilever Deutschland GmbH mit vielen phantasievollen Eis-Ideen für das richtige Sommergefühl und echte Genussmomente.

Zu Unilevers Eisportfolio gehört zudem die Marke Ben & Jerry’s – das vielleicht beste Eis der Welt, hergestellt auf die netteste Art und Weise- mit den beliebten Varianten „Cookie  Dough“, „Chocolate Fudge Brownie“ und „Chunky Monkey“. Auch hier dürfen sich die Eisfans jedes Jahr aufs Neue auf verrückte Neuheiten freuen.

Unilever hat sich zum Ziel gesetzt, den weltweit zur Herstellung der Premium-Eismarke Magnum benötigten Kakao bis 2015 ausschließlich von Farmen zu beziehen, die von der Rainforest Alliance für Nachhaltigkeit zertifiziert sind. Magnum in Deutschland ist in diesem Prozess schon soweit fortgeschritten, dass bereits 2013 für sämtliche Produkte die entsprechenden Kriterien für das Verwenden des Siegels mit dem Grünen Frosch erfüllt sind und das Siegel daher auf der Verpackung abgebildet sein wird. 
Eine Vorreiterrrolle in Sachen Nachhaltigkeit spielt außerdem Ben & Jerry’s mit einem Portfolio, das ausschließlich aus Fairtrade zertifizierten Zutaten besteht.